Begegnungshof Tiergestützte Intervention Krämer & Dederichs

seit 2020 zertifizierter Begegnungshof


Unser Begegnungshof Tiergestützte Intervention Krämer & Dederichs liegt in Odenthal-Voiswinkel.  Wir liegen eher ländlich, sind jedoch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie auch dem Auto, sehr gut zu erreichen. Das Grundstück liegt in der Mitte einer wenig befahrenen Straße, welches von Häusern und Feldern umgeben ist.  Unser Fokus liegt auf der mobilen Arbeit, jedoch bieten wir kleinere Projekte, Einzel- und Gruppenförderungen, Ferienprogramme und Kindergeburtstage vor Ort an. 



Unsere Tiere stellen sich vor

Bei uns leben aktuell Kaninchen, Meerschweinchen, Hühner,  Hunde, Achatschnecken und Katzen.

Unsere Tiere kommen aus verschiedenen Tierschutzstellen, teilweise auch von Züchtern, die ihre Tiere aus diversen Gründen abgeben mussten, sowie andere Vermittlungsstellen. Viele unserer Tiere lernen bei uns erst ein artgerechtes Leben kennen. Wir haben zu jedem Tier eine gute Bindung und Vertrauensbasis. Da wir mit unseren Tieren oft zu verschiedenen Einrichtungen fahren, ist es uns wichtig, dass wir alle sehr genau kennen. Unsere Tiere dürfen bei uns alt werden. 

Unsere Hühnergruppe besteht aus 7 Hühnern und einem Hahn. Sie begleiten uns oft in verschiedene Einrichtungen und freuen sich immer auf viele Leckereien, die sie während der Intervention erhalten. Unsere Hühner sind alle sehr menschenbezogen und wenn sie gerade nicht mit uns arbeiten, genießen sie es einfach über die Wiese zu laufen, sich zu sonnen oder nach Insekten Ausschau zu halten.


Wir haben drei Kaninchen, 2 deutsche Riesen und einen Japaner. Sie sind sehr ausgeglichen und ruhig und genießen den freien Kontakt zum Menschen. Während unseren mobilen Interventionen bereiten wir gemeinsam mit den Teilnehmern eine Kaninchenlandschaft auf. Anschließend dürfen unsere Kaninchen diese erkunden und die Leckereien, die überall verteilt sind, verputzen. Es ist immer spannend, diese geselligen Tiere zu beobachten. 


Unsere 7 Meerschweinchen leben mit unseren Kaninchen zusammen. Durch ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten sind einige sehr zutraulich gegenüber den Menschen und einige sehr zurückhaltend. Um einen guten Kontakt zu unseren Meerschweinchen herzustellen, sollte man sehr ruhig und beobachtend sein. Wenn unsere Klienten das geschafft haben, haben sie wirklich tolle tierische Kumpels an ihrer Seite, die sich jedes Mal freuen, wenn sie wieder zu Besuch kommen.  


Unsere Hunde Emelie und Roxi begleiten uns nicht nur in unserem privaten Alltag, sondern sind auf unseren Hauptarbeitsstellen wie auch bei Tiergestützten Interventionen unsere treuen Begleiter. Emelie ist ein Boxer, die mit ihrer positiven Stimmung immer für eine gute Atmosphäre sorgt. Roxi, ist ein Labrador. Sie ist gegenüber Menschen sehr feinfühlig und nimmt die unterschiedlichen Stimmungen ihrer Mitmenschen wahr und geht dementsprechend darauf ein. 


Unsere 4 afrikanischen Riesenschnecken leben in einem Terrarium im Haus. Wenn die Temperaturen draußen sehr warm sind, begleiten Sie uns ebenfalls auf unsere mobilen Einsätze. Unsere Schnecken unterstützten uns gerade in Interventionen mit Kindern. Sie verkörpern die Natur und die Achtsamkeit, welche wir unserer Natur gegenüber zeigen sollten. Außerdem strahlen sie sehr viel Ruhe aus.


Unsere Katzen leben ebenfalls auf dem Hof.  Wir haben ausschließlich Tierschutzkatzen, die bei uns ein festes zu Hause gefunden haben. Sie dürfen hier alt werden und verfolgen unseren Alltag mit den Tieren. Gelegentlich zeigen sie sich, während wir beispielsweise Einzelförderungen haben, oder sie vertreiben sich ihre Zeit, in dem sie durch die Felder streunen. 



Unsere Angebote sind sehr breit gefächert, von jung bis alt, bei uns vor Ort oder mobil. Dabei steht der freie Kontakt zu den Tieren immer im Fokus.

 

Die Teilnehmer können während unserer tiergestützten Intervention vieles erleben, erfahren und lernen. Unsere Einheiten werden professionell für Mensch und Tier angeleitet und können ganz individuell verschiedene Wirkungsweisen mit sich bringen. Partizipation ist für uns sehr wichtig und dies möchten wir auch den Teilnehmern vermitteln. Wir orientieren uns an den einzelnen Bedürfnissen und passen unsere Interventionen individuell an.  


Eine Auswahl aus unseren Angeboten

Mobile Angebote

  • Kindergarten
  • Grundschule
  • Seniorenheim
  • Hospiz
  • Einzelförderung

Angebote vor Ort

  • Kindergeburtstage
  • Ferienangebote für Kinder
  • Einzelförderung (Auch für Erwachsene)


Kontakt

Adresse

Begegnungshof Tiergestützte Intervention Krämer & Dederichs

 

Leitung

Vanessa Krämer und Lisa Dederichs

 

Öffnungszeiten

Besuch nur nach Terminvereinbarung möglich.

 

Telefon

0157-82444970 (V. Krämer)

0157-88226405 (L. Dederichs)

 

E-Mail

kontakt@tiergestuetzte-intervention-kd.de

 

Homepage

www.tiergestuetzte-intervention-kd.de