Kaindlhof

seit 2017 zertifizierter Begegnungshof


Unser Hof liegt angrenzend an den Naturpark Augsburg Westliche Wälder und mitten in den Stauden. Auf den 6 ha leben wir mit unseren Tieren und nutzen die schöne Umgebung mit ihren vielen Wanderwegen für Spaziergänge mit den Lamas, Ziegen und Eseln in der Natur.

Unsere Tiere leben artgerecht in großzügigen Offenställen und in Gesellschaft von Artgenossen. Sie alle genießen die Gesellschaft von Menschen und sind den Umgang gewohnt.

Bei uns kann man aber auch viele Wildtiere entdecken. Vögel und Insekten nutzen unseren naturnahen Garten mit den alten Obstbäumen und Rehe, Füchse und Dachse sind auf unseren Weiden zu beobachten. Ein idealer Platz zum Beobachten, Verweilen und den Alltag zu vergessen.

Unsere tierischen Mitbewohner sind unsere 30 Lamas, die wir auch züchten, zwei Alpakas, fünf Esel, vier Zwergzebus, fünf Ziegen, vier Schafe, neun Minischweine, drei Kängurus, zwei Emus, neun Meerschweinchen, zwei Kaninchen, 16 Hühner, drei Hunde und zwei Katzen.

Alle unsere Tiere kennen den Umgang mit Menschen und die meisten genießen die Streicheleinheiten. Die Kängurus und Emus mögen lieber nur beobachtet werden.


Unsere Tiere stellen sich vor

Unsere Lamas

Die größte Tierherde auf dem Hof sind unsere Lamas. Wir haben jedes Jahr einige Fohlen, die wir liebevoll ausbilden. Unsere Lamas lieben Spaziergänge in der Natur und es ist einfach immer schön und beruhigend, im Garten oder Stall zu sitzen und ihnen bei den Interaktionen zuschauen zu können. Lamas sind einfach etwas ganz besonderes und nicht umsonst nannten die Inkas sie "unsere stillen Brüder".


Unsere Esel

Bei uns leben fünf Esel: unsere Oma Lieselotte - ein Zwergesel, Elliot - ein Poitouesel und mit seinen 7 Jahren unser Jüngster, Lukas - ein Hausesel, Josephine - ein Martina-Franka-Riesenesel und Sambucca - ein Riesenesel-Mix.

Die fünf sind unglaublich verschmust und verspielt und lieben es, mit Besuchern die Wälder zu erkunden.


Unsere Ziegen

Unsere Ziegenherde besteht aus den beiden Zwergziegengeschwistern Queenie und Peppermint Patty, unserer Thüringer Waldziege Lotta, unserem Zwergziegenmix Sternchen und unserem Flaschenkind Mia. Die fünf haben ein schönes Gehege mit vielen Klettermöglichkeiten und es macht viel Spaß, ihnen beim Toben und Spielen zuzuschauen.


Unsere Hunde

Unsere drei Hunde sind aus dem Tierschutz oder verloren ihr Zuhause aufgrund eines Wohnungswechsels. Alle drei sind Herdenschutzhunde, die uns und unsere Tiere pflichtbewusst bewachen. Chefin des kleinen Rudels ist Karamell, eine Kangalhündin, die ursprünglich ein Straßenhund in der Türkei war. Vizechefin ist unsere Owtscharkahündin Dari, die, obwohl gewichtsmäßig um einiges überlegen, gerne Karamell die Führung überlässt. Sie verbrachte ihr erstes Lebensjahr verwahrlost auf einem Schrottplatz, bis sie vom Veterinäramt beschlagnahmt wurde. Hahn im Korb ist der Germanische Bärenhund Anton, der gerade mitten in der Pubertät steckt und nur Blödsinn im Kopf hat.


Unsere Zwergzebus

Die Mitglieder der kleinen Herde sind Sam, Hanni, ihre Tochter Penny und unser Shooting-Star Annabell. Sie verbrachte ihre ersten Monate in unserem Wohnzimmer, da ihre Mutter keine Milch hatte. Annabell liebt Aufmerksamkeit, Streicheleinheiten und Karottenstücke und darf meistens in den Garten, wenn wir Besuch haben. Außerdem liebt sie die Hunde und denkt wahrscheinlich von sich selber, dass sie eine Mischung aus Hund und Zebu ist.



Eine Auswahl aus unseren Angeboten

Wir bieten Mensch-Tier-Begegnungen in einer schönen Umgebung an, Spaziergänge, Wanderungen, Hofführungen, Kindergeburtstage oder Weiterbildungen zu den Haltungen der verschiedenen Tierarten.


Wanderungen

Für alle, die gerne mit einem Lama oder Esel an ihrer Seite die Natur erleben möchten. Egal ob Sie nur eine halbe Stunde oder mehrere Stunden unterwegs sein möchten, für alle ist etwas dabei. In Zukunft werden uns auch unsere Ziegen bei Spaziergängen begleiten.


Hofführungen

Bei unserer ca. zweistündigen Hofführung lernen Sie alle unsere Tiere kennen und erfahren viel Wissenswertes. Bei manchen kommen wir auch mit Leckereien vorbei und Sie erleben die Tiere hautnah.


Kindergeburtstag

Verbunden mit einer Wanderung können Kinder mit ihren Freunden ein paar schöne Stunden auf dem Hof verbringen. Mit den vielen Tieren gibt es immer etwas zu entdecken, bevor wir im Garten sitzen und gemütlich essen.


Fortbildung

Da wir beide ausgebildete Zootierpfleger mit langjähriger Erfahrung sind, können wir Ihnen alle Fragen zur Tierhaltung beantworten. Gerne kommen wir auch vor Ort vorbei und beraten Sie beim Zaun- und Stallbau, Mindestgrößen und der richtigen Tierauswahl.


Kurse für Kinder

Für Kinder bieten wir auch Kurse zur Kaninchen- oder Meerschweinchenhaltung bei uns auf dem Hof an



Kontakt

Adresse

Kaindlhof

Kapellenstr. 16

86872 Erkhausen

 

Leitung

Anja Waldinger

Thomas Kaindl

 

Öffnungszeiten

Besuch nur nach Terminvereinbarung möglich.

 

Telefon

Tel. 0151 1900 5650

oder 08262 960 3849

Bitte sprechen Sie auf die Mailbox oder den Anrufbeantworter, wir rufen Sie zurück.

 

E-Mail

info[at]lamas-vom-kaindlhof.de

 

Homepage

www.lamas-vom-kaindlhof.de